English Wer die Vorgeschichte sucht: Palettenschreibtisch, dreieckig, Teil 1. So, von hier bis Fertigstellung wars ein halber Sonntagnachmittag. Schneller, als ich an sich dachte. Verbaut hab ich noch ein paar Restbretter von einem alten Kinderbett. Für den Unterbau kann man sowas nehmen, wie gesagt, es wären auch noch zwei alte Ivar-Regalböden dagewesen, die hättens auch getan, aber die kann ich auch anderweitig verwenden und diese alten Bettbretter sind schlicht zu […]

English Nun ist doch noch ein weiterer Schreibtisch zum Selberbauen fällig geworden. Material ist aktuell wieder vorhanden, und nachdem sich die Form rauskristallisierte, die das Teil bekommen soll – ein dreieckiger Schreibtisch/Ecktisch – stand dem Start nichts mehr im Wege. Außerdem wars ein schöner Anlass zur Werkzeug-Aufrüstung: ich hab mir endlich mein Brecheisen gegönnt. Ein Brecheisen ist was ganz wunderbares. Vorbemerkung: Ich bin noch längst nicht fertig, heute kommen wir […]

Englisch Ein Palettenschreibtisch ist nur bedingt weiterzuempfehlen. Ich bin mit dem Endergebnis glücklich, aber jedermanns Sache dürfte der nicht sein. Von der Ästhetik her ist an sich alles prima, und was die praktischen Vorteile von Palettenmöbeln an sich angeht, auch alles prima. Dass beim Palettenverbauen immer ein wenig Toleranz reinspielt, ist beim Schreibtisch aber was anderes als bei einem Palettensofa, einem Palettenbett oder anderen Großmöbeln, die eben via Polsterung etc. […]

English Paletten sind groß und sperrig, und wenn man was draus baut, dann sollte es eher großformatig werden: stimmt so nicht ganz, wenn man einzelne Palettenelemente passend verwendet, kann man auch durchaus witzige Kleinmöbel bauen. Eher so eine Kurzbastelarbeit zwischenrein war das Schuhregal, das anlässlich fehlenden Stapelplatzes grade recht spontan entstand. Reine Arbeitszeit dürften zwei Stunden gewesen sein, ist also ein harmloses Wochenendprojekt. Man braucht nur eine Palette. Empfohlen mal […]

English Dritte und letzte Etappe. Beim zweiten Teil des Palettensofa selber bauen-Projekts erwähnte ich ja schon die bei bei ebay geschossenen Schaumstoffmatratzen, die letztens eintrafen. Acht Zentimeter Schaumstoff, zweimal zwei Meter auf Eins zwanzig, sollte reichen, war der Plan, haute auch hin. Wie man beim Zuschnitt sieht, hatte ich teilweise ein wenig gestückelt, alles „am Stück“ ist natürlich noch etwas cooler, konkret hätte ich dann aber noch ne Schaumstoffmatte mehr […]

English Zweite Runde: Seit der ersten Palettensofa-Selbstbau-Session kam in der Zwischenzeit ein Paket mit insgesamt zwei auf vier Meter 8cm-Schaumstoff, der Baumarkt gab mir sechs Meter Bauholz und einen E-Tacker. Heute wurde der Unterbau fertig, vorneweg aber noch die letzte Lehnenmontage. Der „lange Teil“ hat jetzt auch noch seine Rückenlehne bekommen. Steiler als die am ersten Stück, damit man je nach Laune aufrechter oder flacher rumfläzen kann. Die Kurve in […]

English Folgendes ist schwer experimentell, weil ich teilweise noch nicht recht weiß, wie es genau werden soll. Plan ist, ein Sofa aus Paletten zu bauen. Grundfläche: 3 Paletten über Eck. Für die Rückenlehnen liegt Material aus ausrangierten Bett-Kopfteilen etc. bereit, alternativ gehen auch Spanplatten oder OSB. Die Rückenlehnen sind an sich das spannendste an der ganzen Geschichte, weil ich gern zwei bis drei verschiedene Neigungswinkel hätte einerseits (zum entspannen schräg, […]

English Ein „echtes“ Palettenbett ist das Doppelbett hier nicht: an sich sind die Paletten nur der Ablagerahmen rund ums Bett. Die Matratze liegt ihrerseits auf einem schlichten Rahmen aus Vierkantholz, auf das die Latten des bisher verwendeten Lattenrosts montiert wurden. Benötigt werden (Basics) • ca. 10 m Vierkantbalken (6×8 tuts, dünner wahrscheinlich auch)  • 2 Euro- oder Einwegpaletten  • Beschläge, Winkelbeschläge, Schrauben, Farbe Die Paletten werden beide in asymmetrische L-Stücke zersägt […]

English Ein Doppelbett aus Paletten zu bauen, ist nicht vollkommen trivial – eine Palette eignet sich hervorragend in Sachen Formfaktor für ein Einzelbett (90-100 cm Breite), will man was größeres, muss man mit Palettenteilen arbeiten. Hier der Kürze halber vorerst nur das Ergebnis – ein Paletten-Doppelbett mit 1,40-Matratze und großzügiger Ablagefläche. Die Matratze liegt nicht „in“ den Paletten, sondern weitgehend oben drauf, das kann man halten, wie man mag. Der […]