Zum einen störte mich, dass die Plasmakugel immer ein wenig versteckt war, weiter hat man nie genug Stauraum und zum Dritten müssten Raspis und diverse Kleinelektrik besser untergebracht werden. Die Teuerste brauchte noch Ablagefläche für Kleinkram über dem Basteltisch, ergo, es musste einmal mehr am Palettenschreibtisch angebaut werden. Folgendes alles recht einfach gehalten und eher Restholzverwertung und ein, zwei Komplettzerlegungen. Insbesondere Klötze hatte ich ne Latte über, und bei den […]

Das schöne an Palettenmöbeln, ich schriebs schon gelegentlich, sind die Anbaumöglichkeiten. 15″-Monitore sind ein wenig aus der Mode, und es standen zwei rum. Was tun? Ein Overhead-Monitor-Wandregal, auf dem man nen Raspberry Pi und den kleinen Torserver ranhängen kann, alternativ als Umstecklösung für gelegentlich rumstehende Schleppis (Work in Progress, ich warte noch auf die HDMI-Adapter). Eine Palette und ein wenig Bruchholz waren vonnöten, den Hauptmonitoraufbau des Palettenschreibtischs hatte ich im […]

Englisch Zur ersten Hälfte Steampunk-Schreibtisch nun die zweite. Und eine Menge Detailarbeit, aber ich greife vor. Es war ja von Anfang an ein Schreibtisch aus zwei Hälften geplant – im ersten eine Box, ein Monitor, ein Schaltpult und der kleine TOR-Server, im zweiten dasselbe und der Arbeitsrechner. Platztechnisch also im Fussteil mit ein wenig mehr Fläche planen. Eine Palette Schreibtischplatte, eine halbe Fußteil. Jeweils schönmachen. Schreibt sich einfach, aber an […]

Englisch Folgendes wird ein wenig irrsinnig. Dass es viel zu tun wird, war klar, aber es wurde dann doch noch ne Liga aufwändiger und – Vorwarnung – vergleichsweise teuer. Das Ganze fing eigentlich mit dem Lichtschalter am Schminktisch an: als ich den montiert hatte, überkam mich der Drang, die nächste halbe Stunde nichts anderes zu tun als diesen Knopf an- und auszuschalten. Und dem auf den Fersen der Gedanke, sowas […]