Zwei Kleinigkeiten, die im Verlauf der letzten zwei Monate noch entstanden. Beide eher „Kleinkram“ und „Komplettzerlegungen“, beide aber mit so einem „Hmm, spannend“-Aspekt, wo ich denke, da kann man vielleicht mehr draus machen. Ich fang mit dem Katzenhochbett an. Das ist an sich ein Wandregal mit separat gebauter Aufhängung und „aufgestecktem“ Regalboden plus Stütze. Möglich, dass man auf die Weise auch größere Paletten-Wandregale bauen kann, ohne dass es superklotzig wird […]

English Eher so ein spontanes „Ich hab da doch noch den Verschnitt über“-Ding: an sich halte ich Regale ja für weniger „palettenbautauglich“ – zu schweres Material, zu viel Aufwand für ein doch recht „simples“ Möbel. Wenn man ein bisschen über das reine „Ich brauch was zum Kram draufstellen“ raus will, kann man aber auch noch ein kleines beleuchtetes Schreibtisch-Wandregal aus Paletten bauen und sich nebenher eine angenehme indirekte Schreibtischhintergrundbeleuchtung machen. […]