Umzugsbedingt bin ich gerade am Palettenmöbel neu strukturieren – der Schreibtisch wurde eine Ecke kleiner, das Sofa neu arrangiert und das Doppel-Palettenbett hatte ich beim Wiederaufbau auch leicht modifiziert – die Matratze quasi „tief“ in die Paletten reingelegt, so dass Liege- und Ablagefläche nicht ganz bündig, aber doch deutlich näher beieinander sind. Das Ergebnis plus Vorgeschichte hier, da bei den ersten beiden Einträgen zum Paletten-Doppelbett ja doch der Aufbau kaum mitbeschrieben wurde.

Palettenbett, Doppelbett: Unterbau aus Bauholzbalken

Palettenbett, Doppelbett: Unterbau aus Bauholzbalken

Doppelbett aus Paletten - Montage des ersten Palettenelements

Doppelbett aus Paletten – Montage des ersten Palettenelements

Der Rahmen aus Bauholzbalken ist wie gehabt einfach gehalten – Träger Quer, Träger längs mit den Bohrungen für die Lattenrost-Latten drüber und Beine drunter. Beim Montieren bereits an allen vier Ecken nachprüfen, dass die Balken für den Lattenrost im richtigen Abstand liegen – dafür am besten an allen vier Ecken schon mal die erste Latte einstecken. Anschließend die Palettenteile auf den Balken fixieren – teils konnte ich die einfach draufschrauben, teils musste ich Metallwinkel nehmen, wenn das obere Palettenbrett verhinderte, dass man sauber durch das untere durchschrauben konnte.

Palettenbett: Palettenablage, komplett montiert

Palettenbett: Palettenablage, komplett montiert

Doppelbett, Palettenrahmen, komplett montiert

Doppelbett, Palettenrahmen, komplett montiert

Palettenbett, 1,40 breite Matratze eingelegt

Palettenbett, 1,40 breite Matratze eingelegt

Wie beim Palettenelement 1 dasselbe für 2-4: festschrauben. Anschließend sind wir an sich schon fast fertig: Lattenrost vollends einziehen und die Matratze reinlegen. Bett an die endgültige Position bewegen und an der Wand mit Winkeln und Dübeln fixieren.

Fazit: das Bett ist bei selbem Stauraum unterhalb (die Schublade kommt noch ran) einen Ticken niedriger, was die Matratzenauflagefläche angeht. Ich halte auch die „bündigere“ Variante in Sachen Liegefläche und Paletten-Ablagefläche außenrum für angenehmer.

Palettenbett: Doppelbett, tiefergelegte Matratze

Palettenbett: Doppelbett, tiefergelegte Matratze

Kleinigkeiten: die grünen Neonröhren sind inzwischen auch unterhalb montiert, und einen ausgeschlachteten und zum Linuxrechner umgebauten iMac hab ich inzwischen auch als abends-filmguck-Rechner hingestellt. Sieht alles hübsch aus, ist bequem und höchst nutzbar.

Selbst gebautes, illuminiertes Palettenbett - Schrägansicht

Selbst gebautes, illuminiertes Palettenbett – Schrägansicht

Selbst gebautes, illuminiertes Palettenbett - Schrägansicht 2

Selbst gebautes, illuminiertes Palettenbett – Schrägansicht 2

Categories: Paletten, Palettenbetten

4 Kommentare bisher.

  1. Grobi An sagt:

    Hallo, schönes Doppelbett!

    Habe mir hier ein paar Tipps für den Bau meines Doppelbettes besorgt und hier ist das Ergebnis in Form eines kleinen Filmes: http://youtu.be/wXjw2ZyH9v8

    Schöne Seite übrigens, hat sehr geholfen! Vielen Dank 🙂

  2. palettenbett sagt:

    Grossen Dank fürs Lob und Glückwunsch zum feinen Schlafmöbel 🙂 Grade auch nebenan kommentiert – die „Vollmassiven“ Palettenkonstruktionen sind mir immer ein wenig „zu“ dick, schwer, unhandlich, aber das ist wirklich schön geworden.

  3. […] ist immerhin eine halbe, modifizierte Europalette verbaut. Geständnis: Demontagematerial von meinem Bett. Als Basis sehr gut geeignet. Dann noch Reste von der Schreibtischdemontage und eine halbe, neue […]

Antworten