Sofapolster - Zuschnitt aus Schaumstoffmatratzen

Sofapolster – Zuschnitt aus Schaumstoffmatratzen

Dritte und letzte Etappe. Beim zweiten Teil des Palettensofa selber bauen-Projekts erwähnte ich ja schon die bei bei ebay geschossenen Schaumstoffmatratzen, die letztens eintrafen. Acht Zentimeter Schaumstoff, zweimal zwei Meter auf Eins zwanzig, sollte reichen, war der Plan, haute auch hin. Wie man beim Zuschnitt sieht, hatte ich teilweise ein wenig gestückelt, alles „am Stück“ ist natürlich noch etwas cooler, konkret hätte ich dann aber noch ne Schaumstoffmatte mehr gebraucht. Zugeschnitten nebenbei einfach mit dem ausgefahrenen Cutter.

Sofa, erstes Teilstück mit Sitzposter-Zuschnitt

Sofa, erstes Teilstück mit Sitzposter-Zuschnitt

Anschließend das erste Teilstück vom Sofa an die Endmontageplatz verfrachtet. Hier siehts ein wenig abenteuerlich aus, weil ich eben noch alles feucht abgewischt hatte, aber das sind alles ohnehin Flächen, die man später nicht mehr sieht. Abgesehen davon, trocken ists wieder weiß. Hier kurz angemerkt: ich bin ja einfach mit weißer Wandfarbe drüber. Macht die Poren zu, das Holz kann aber immer noch atmen, ein wenig Maserung sieht man noch durch und ansonsten ists pflegeleicht. Klar kann man da auch mit Lackfarbe arbeiten, meins ist das aber nicht. Wenn man letzteres macht, sollte man sparsamer lackieren (nur an den sichtbaren Stellen) – Palettenholz hat immer ein wenig Spannung, arbeitet, whatever – ich denke, Lack kriegt großflächig Risse.

Polstern. Ich hab ein paar Leintücher-Erbstücke zugeschnitten, ansonsten ist man hier mit einigem Stoffbedarf geschlagen. Ich schätze, dass ich so ca. 10 m² verbraucht hab, wär auch sparsamer gegangen, aber da war ich dann ein wenig locker unterwegs.

Palettensofa, Polsterbezug festtackern, erster Schritt

Palettensofa, Polsterbezug festtackern, erster Schritt

Palettensofa, Polsterbezug festtackern, zweiter Schritt

Palettensofa, Polsterbezug festtackern, zweiter Schritt

Erster Schritt: an einer Kante entlang den Stoff (einmal eingeschlagen, doppelt gelegt wegen Ausreißgefahr) stramm antackern. Das quasi „von innen“ – *auf* dieser Tackernaht liegt dann das Poster. Hier ist auf die Bodenfläche der Palette getackert, auf der anschließend das Poster liegt. Anschließend die Polsterung auflegen und den Stoff drüber. Nun stramm außenrum antackern. Kleben habe ich jetzt nirgends gebraucht, rutscht und wackelt nichts.

Erstes Teil ist fertig – hier hab ich immer so ca. 1 bis 2 cm mehr Posterfläche als Paletten/Lehnenfläche gerechnet/geschnitten, damits immer ein wenig Puffer hat, damits keine Ritzen zwischen den Polstern gibt. Das Eckteil wurde dann angesetzt – hier ist auch jetzt nach wie vor nichts untereinander verschraubt, alle drei Sofateile können auseinandergezogen werden. Hier sieht man auch, wie der „gemeinsame Unterbau“ hier weitgehend nahtlos zusammenrutscht.

Sofa-Endmontage: Rückseite

Sofa-Endmontage: Rückseite

Sofa-Endmontage: Ansetzen des Eckteils

Sofa-Endmontage: Ansetzen des Eckteils

Anschließend dasselbe Prozedere auch bei den Sitz- und Lehnenflächen der Sofateile Zwei und Drei. Wie gesagt: alle Teile werden mit jeweils passendem Polsterzuschnitt gepolstert. So hat man jedes Teil sauber gepolstert und trotzdem die Stabilität im zusammengesetzten Sofa, die sich aus den versetzten Sitz- und Lehnenflächen, Stützen und Füßen ergibt.

Sofa-Endmontage: Polstern des Eckteils

Sofa-Endmontage: Polstern des Eckteils

Palettensofa: Fertiges Sofa mit zufriedenem Sitzgast

Palettensofa: Fertiges Sofa mit zufriedenem Sitzgast

Einen LED-Schlauch konnte ich mir nicht verkneifen, sowas ist unter Palettenmöbeln immer ziemlich effektvoll, beim Paletten/Doppelbett nahm ich Neonröhren, die sind auch gut zu gebrauchen. Wie immer rate ich halt dazu, das auf ne Art und Weise anzubringen, dass man immer gut mit Staubsauger und Wischer drunterkommt.


Video: Palettensofa, making of – alle drei Teile, mit etwas mehr Bildern und Eindrücken

Fertiges Selbstbau-Palettensofa, Seitenansicht

Fertiges Selbstbau-Palettensofa, Seitenansicht

Zum Schluss die harten Fakten: was kostet der Spass und wie lange brauchts? Zeitaufwand wird irgendwas in der Gegend von 20-25 Stunden gewesen sein. Kosten sind nun schwer verallgemeinerbar – ich hatte 60 Euro für die Polster liegenlassen, das war eigentlich der dickste Posten. Dann nochmal 80 im Baumarkt für sechs Meter Balken, Beschläge, Schrauben, aber eben auch den E-Tacker. Wenn man sowas schon hat, kommts natürlich günstiger. Ebenfalls unter „lag schon rum“ fallen die ganzen Bretter für Lehnen, der Stoffbezug, der Lichtschlauch und ein halber Eimer Farbe. Insofern – wenn man schon Material da hat, kommts günstiger, ansonsten denke ich, ist man mit Materialkosten deutlich unter 200 Tacken dabei.

Vorarbeiten: Palettensofa bauen, Teil 1Palettensofa bauen, Teil 2Paletten vorbereiten

Categories: Palettensofa

12 Kommentare bisher.

  1. […] Palettensofa selberbauen, Teil 3 – Polstern und Endmontage […]

  2. erox sagt:

    Absolut geile Idee. Da ich sowieso so ähnlich weg vom Sofa aus dem Möbelmarkt kommen wollte und mir selber was schönes großes bauen wollte, ähnlich dem Ottomanen Sofa, ist dieses Sofaprojekt ein Anstoß für mich. Hoffe die Bilder überzeugen meine Frau. Wenn es mal was werden sollte, werde ich auf jeden mal Fotos posten. Gruß Erox.

    • palettenbett sagt:

      Uärgs, sorry, das tut mir leid – Kommentar vollkommen übersehen. Kann ich nur zu raten, es macht echt Laune, bauen wie draufsitzen :o) . Und ich würd mich derbe freuen über Bilder und bin gespannt drauf!
      greetz
      Richie

  3. […] gerade am Palettenmöbel neu strukturieren – der Schreibtisch wurde eine Ecke kleiner, das Sofa neu arrangiert und das Doppel-Palettenbett hatte ich beim Wiederaufbau auch leicht modifiziert […]

  4. […] Palettenbett Doppelbett-Umbau, tiefer gelegt – Palettenbett und Palettenmöbel : Palettenbett und Palettenmöbel bei Palettensofa selberbauen, Teil 3 – Polstern und Endmontage […]

  5. […] Video-Making Of gibts inzwischenm, mit etwas mehr Bildmaterial. Teil 2: Palettensofa bauen – Teil 3: Polstern und Endmontage – Basics: Paletten vorbereiten – Palettensofa: späterer […]

  6. […] Palettenmöbel II: Palettensofa, erste Arbeiten – Palettenbett und Palettenmöbel : Palettenbett und Palettenmöbel bei Palettensofa selberbauen, Teil 3 – Polstern und Endmontage […]

  7. Klaus Göring sagt:

    Guten Tag,
    ich benötige 4 Schaumstoffmatratzen 120x80x8 mit einem
    Wetterfesten Bezug (Farbe natur).
    Viele Grüße K.Göring

    • palettenbett sagt:

      Hm, da fragst was. Ich hab jetzt auch nur kurz bei Amazon gestöbert und finde die mit 10 cm Höhe und in einigen Farben und wetterfestem Bezug, laut Ansage. Mit sowas hatte ich bisher aber keine Erfahrungen gemacht, bisher alles selber gebaut…

  8. […] an ansonsten gern auch mal klobigen/schweren Palettenmöbeln: die Modifikationsfähigkeit. Das Palettensofa ist inzwischen in der dritten „Aufstellvariante“ unterwegs, das Bett nach einem Umbau […]

Antworten